Yara Burkhalter

trainierend unterwegs fokussiert diszipliniert organisiert

Aktuelles

Erfahre hier, wie es mir in Trainingslagern und Wettkämpfen ergangen ist. 

Time Out

Leider muss ich aufgrund einer Sehnenscheidenentzündung am Fuss das Training wieder reduzieren. Es verlangt alles von mir ab, jetzt nochmals die gleiche Prozedur durchzumachen, positiv nach vorne zu schauen und Geduld zu üben, nachdem ich nach der letztjährigen Verletzung gerade erst letzte Woche wieder voll ins normale Training einsteigen konnte.

Demnach liegt momentan der Fokus auf dem Schiessen. 

Prémanon

Nach den Leistungstests in Magglingen, setzten wir das Trainingslager in Prémanon fort. Ich genoss die lange, abwechslungsreiche Rollskibahn sowie neben Topathleten wie Quentin Fillon Maillet oder Anais Bescond zu trainieren. Vor allem, da meine Füsse nun endlich wieder voll belastbar sind. Der Übergang vom Grundlagen- ins Komplexschiessen war mir gut gelungen, was zusätzlich motiviert. Natürlich hat auch das Mitfiebern der Schweizer Nati nicht gefehlt.

Neues Gewehr

Auf lokalhelden.ch habe ich ein Projekt gestartet, um mir ein eigenes, auf mich angepasstes Gewehr zuzulegen.

Jede kleine und grosse Unterstützung ist herzlich willkommen. Zudem warten attraktive Mercis auf dich.

Beachte, dass Raiffeisen Spendenbeträge bis zu 100 CHF verdoppelt. Ausgenommen Raiffeisen hat bereits 2000 CHF verdoppelt oder die Finanzierungsschwelle ist schon erreicht.

Magglingen

Der erste Zusammenzug des Junioren C-Kaders fand in Magglingen statt. Das Grundlagenschiessen mit Fokus auf Position und Abzug benötigte volle Konzentration. Das Highlight war jedoch, dass ich endlich wieder ein paar kurze Einheiten zu Fuss machen konnte, nach meiner Fussverletzung im letzten Jahr.

JWM Obertilliach

Mein Saisonhighlight waren für mich für die Jugend- und Juniorenweltmeisterschaften, die zum Glück dank regelmäßiger Coronatests und strikter Maskenpflicht durchgeführt werden konnten.

Mir gelangen keine perfekten Einzelrennen. Die Top 20 verpasste ich knapp, aber in der Staffel gelang mir eine Superleistung mit 0 Fehlern und schnellster Schiessleistung von Allen.

JWM Lenzerheide 2020

Eine Woche nach der Jugendolympiade durfte ich auch noch an den Jugend- und Juniorenweltmeisterschaften teilnehmen.

Noch einmal ein Grossanlass im eigenen Land war unvergesslich und ich konnte viele Erfahrungen mitnehmen.

Im Gegensatz zu den olympischen Wettkämpfen einer Woche zuvor, war ich überhaupt nicht nervös vor dem Start.

YOG Lausanne 2020

Lese über meine Erlebnisse an der Jugendolympiade 2020 in Lausanne. 

Folge mir auf Instagram